Brief an das BG/BRG Carneri

An das Direktorium des Carneri-Gymnasium!

Heute Mittag, 11. 11. 2016, saß meine Frau im Wintergarten, als sie einen dezenten Knall hörte. Sie ging nach draußen und sah in der Wiese einen Luftballonfetzen, an dem ein kleines Zettelchen hing.

Wir öffneten es, und sahen diese Nachricht - in Kinderschrift geschrieben - wonach sich ein Kind an eurer Schule sichtlich wohlfühlt.

Gratulation!

Leider trägt das Zettelchen keinen Namen, wir können also nicht sehen, wer der Fan eures Gymnasium ist. Jedenfalls ist das "Bekenntnis" gut bei und in Raiding (Mittelbgld.) angekommen.

Wäre eigentlich interessant zu wissen, wie lange der Ballon, falls in Graz oder der näheren Umgebung gestartet, gebraucht hat bis zu uns. Wir sind ja doch ca 120 km (Luftlinie) von Graz entfernt.

Als Briefmarkensammler, sammle ich auch Belege von Ballonpostflügen. Das ist jetzt der mit Sicherheit seltenste Beleg in der Sammlung. Danke dafür!

Mit lieben Grüßen A. L.